Du kannst jetzt Deine eigene Bong in 3D drucken!


3D-Drucker scheinen alles zu können. Vom Drucken von kleinen Accessoires wie Schlüsselanhängern bis hin zu ganzen Möbeln, ist das Internet voll von Videos von Menschen, die alle Arten von Dingen in 3D drucken. Aber könnten 3D-Drucker auch zum Drucken von Bongs und anderem Raucherzubehör verwendet werden?

Nun, es stellte sich heraus, dass wir hier etwas hinterherhinken. Die Leute im Netz benutzen bereits 3D-Drucker, um Bongs, Grinder, Pfeifen und vieles mehr zu drucken. Es gibt sogar Firmen, die sich auf 3D-gedrucktes Zubehör spezialisiert haben und es den Kunden ermöglichen, ihre Accessoires auch individuell zu gestalten.

DEINE EIGENE BONG ZU DRUCKEN, IST NICHT SCHWER

Da diese Drucker erschwinglicher werden, wird es immer einfacher und gängiger, dass Menschen über ihre Familie, Freunde oder sogar die Arbeit Zugang zu einem dieser Geräte haben. Alles, was Du dann noch brauchst, um es wahr werden zu lassen, ist ein Design für die Bong selbst, aber auch das kannst Du online finden.

Auf YouMagine gibt es beispielsweise zahlreiche Open-Source-Dateien mit Designs für 3D-gedruckte Bongs. Einige sind wie normale alte 2-teilige Pfeifen geformt, andere haben verrückte Designs (wie dieser Pentagon Bubbler, zum Beispiel). Suche einfach nach dem Wort "Bong" auf Shapeways und Du findest auch ein paar Designvorlagen für Bongs und Wasserpfeifen. Gleiches gilt für andere Open-Source-Design-Hubs wie Thingiverse und 3D Warehouse.

Alle Designs dort können mit ABS und PLA gedruckt werden, den beiden Hauptfilamenten, aus denen viele in 3D gedruckte Objekte hergestellt werden. Aber hier ist der Haken: Du musst Deine Bong trotzdem mit einem Metall- oder Glasköpfchen ausstatten. ABS und PLA sind nicht sicher, um sie zum Rauchen zu verwenden.

Also, worauf wartest Du noch? Lade Dein Lieblingsdesign herunter, entführe den 3D-Drucker Deines Freundes/Onkels/Papas/Chefs und drucke Dir noch heute Deine eigene Bong!

In der Zwischenzeit, kannst Du Dir dieses sehr befriedigende Zeitraffer-Video über den Druck einer Totenkopf-Bong reinziehen.