Rezept für CBD-Blaubeersoße


Rezept für CBD-Blaubeersoße

CBD oder Cannabidiol wird zu einem äußerst beliebten Gesundheitsprodukt, das aus Cannabis gewonnen wird. Als sicheres, natürliches und nicht-psychoaktives Cannabinoid bringt CBD Cannabis wirklich an die breite Masse.

Nachdem verschiedene Studien die eindrucksvollen neuroprotektiven, entzündungshemmenden und sogar krampflösenden Wirkungen dokumentiert haben, ist bekannt, dass es einen entspannenden Zustand hervorruft, der Stress und Angstzustände lindern kann.

Da die Innovation und Kreativität innerhalb der Cannabisindustrie weiterhin exponentiell zunehmen, steigen auch die vielen verschiedenen Möglichkeiten, CBD zu nutzen. Dem Anwender steht von Vapes, Ölen und ganzen Blüten alles zur Verfügung. Manche Menschen bevorzugen es jedoch es auf kulinarischem Weg zu sich zu nehmen.

CBD kann in eine Vielzahl von verschiedenen Gerichten eingebracht werden, so dass es leicht ist, es den ganzen Tag über zu konsumieren. Etwas zu essen ist auch eine viel diskretere Methode, als etwas zu verdampfen und viel gesünder, als sich einen Joint anzuzünden. Es ist auch eine hervorragende Option für diejenigen, die den Geschmack von rohen Ölen und Extrakten nicht mögen.

Der Hauptbestandteil in unserem Rezept ist CBD-Öl. Wenn Du keine Möglichkeit hast, Dir Öl zu kaufen, dann mach Dir keine Sorgen, denn es ist eigentlich ziemlich einfach Dein eigenes herzustellen.

STELLE DEINE EIGENE CBD-BLAUBEERSOẞE HER

CBD ist wirklich gesund, aber wenn Du es zu einer Blaubeersoße hinzufügst, die reich an Antioxidantien ist, bringt es ganz neue gesundheitliche Nutzen mit sich. CBD-Blaubeersoße ist nicht nur köstlich, sondern auch vielseitig verwendbar. Du kannst sie direkt als schmackhaften und medizinischen Snack essen oder Du kannst sie in Salaten, Smoothies, Desserts und sogar Cocktails verwenden.

ZUTATEN

  • 500g frische Blaubeeren
  • ¼ Tasse Honig
  • 2 Esslöffel CBD-Öl
  • ½ Tasse Orangensaft
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • 1 Prise Salz

HILFSMITTEL

  • Kochtopf
  • Holzlöffel
  • Rührschüssel

ZUBEREITUNG

  1. Vermische bei mittlerer Hitze zuerst die Blaubeeren, den Honig, das Salz und das CBD-Öl in einem Kochtopf.
  2. Als Nächstes gibst Du die Maisstärke und den Orangensaft in eine Rührschüssel und vermischst sie. Wenn sie gut vermischt sind, gib die Mischung in den Kochtopf.
  3. Rühre die Mischung für 10 Minuten bis sie dickflüssig genug ist, damit sie den Holzlöffel beschichtet.

Lass es Dir schmecken!