Was ist die Minimalmenge an Nährstoffen für den Cannabisanbau im Freien?


Was ist die Minimalmenge an Nährstoffen für den Cannabisanbau im Freien?

Hallo Damen und Herren von CannaConnection,

ich bin definitiv kein Experte im Anbau von Pflanzen, will aber seit ich Cannabis rauche (das sind jetzt etwa 12 Jahre), den Eigenanbau versuchen.

Dieses Jahr habe ich mich entschieden, endlich meinen ersten Anbau im Freien zu beginnen!

Ich plane, im Erdboden anzubauen, und möchte so wenig wie möglich Nährstoffe benutzen. Welche Art von Nährstoffe sollte ich definitiv verwenden und was ist das Minimum, das ich während der gesamten Saison hinzufügen sollte?

Auf Eure Antwort hoffend und mit grünen Grüßen,

Janet


Hi Janet,

gute Frage! Und es freut mich zu hören, dass Du endlich selbst anbauen willst!

Ich denke, ich ziehe aus Deiner Frage, dass der Grund, weshalb Du so wenig Nährstoffe wie möglich nutzen willst, ist, dass Du die ganze Sache vermutlich so natürlich wie möglich halten willst.

In diesem Fall würden wir anraten, ein paar Zusätze wie Mulch, Kompost, Wurmhumus/-kompost etc. in Erwägung zu ziehen.

Es wäre offensichtlich das Beste, den gesündesten Flecken Erde auszusuchen, den Du finden kannst. Ein Ort, wo heimische Pflanzen in Überfülle wachsen. Säubere diesen Bereich wenn möglich und organisiere dort Deinen Garten.

Auf diese Weise kannst Du sicher sein, dass der Boden bereits reich an Nährstoffen ist, und später wird weniger Dünger erforderlich sein. Der einfachste Weg wäre, Wurmhumus in das Pflanzloch zu geben und später in der Anbausaison auch auf den Oberboden.

Wenn Du Marken-Bio-Dünger verwenden willst, empfehlen wir eine simple Produktlinie ohne zu viele Inhaltsstoffe. Manche Firmen bieten einfache Lösungen für den Anbau im Freien, die sehr gut funktionieren.

Die Faustregel lautet: Wenn die Pflanze gesund aussieht und sich ordentlich entwickelt, werden derzeit all ihre grundlegenden Bedürfnisse erfüllt. Falls nicht, kannst Du immer etwas hinzufügen.

Viel Erfolg bei Deinem ersten Anbau und lass uns wissen, wie er gelaufen ist!