Was Ist Rick Simpson Öl?


Was Ist Rick Simpson Öl?

Rick Simpson Öl ist ein Name für ein Öl, das aus der Cannabispflanze hergestellt wird. In anderen Worten ist es... Cannabis Öl.

Cannabis Öl wurde im letzten Jahrzehnt aufgrund weitverbreiteter Behauptungen berühmt, es könne Krebs und eine breites Spektrum an mentalen und physischen Leiden heilen.

Die Verwendung von Cannabis Öl zur Behandlung von Krebs wurde zuerst vom Kanadier Rick Simpson ans Licht der Öffentlichkeit gebracht. Deshalb wird Cannabis Öl zur Behandlung von Krebs oft auch Rick Simpson Öl genannt.

Im Jahr 2003 begann Rick mit dem Öl hinsichtlich seiner eigenen Hautkrebserkrankung im Gesicht zu experimentieren und als er herausfand, dass der Krebs danach verschwand, begann er damit, das Öl auch an andere Menschen weiterzugeben.

Verwandter Artikel

Zuerst an seine Mutter, die an Schuppenflechte litt und an einen Mann mit einem Melanom an seinem Wangenknochen. Nach sehr kurzer Zeit waren beide geheilt und Rick verbreitet seitdem die Botschaft über sein Wunderheilmittel.

Das Rick Simpson Öl ist im Vergleich zu CBD Öl und Hanf Öl, die man zur Zeit überall im Internet kaufen kann, eine sehr unterschiedliche Substanz.

Das CBD Öl, oder Hanf Öl, das man online kaufen kann, wird aus industriellem Hanf gewonnen und ist eine Mischung aus reinem CBD und Olivenöl oder Hanfsamenöl.

Das Rick Simpson Öl enthält jedoch das gesamte Spektrum an in die Pflanze enthaltenen Stoffen, darunter auch CBD, Chlorophyll, THC und alle anderen Elemente, die die Pflanze enthält.

Der THC-Gehalt in Rick Simpson Öl kann zwischen 80 und 90 Prozent variieren und der CBD-Gehalt bewegt sich normalerweise im Bereich 15-20 Prozent. Dies bedeutet ein THC:CBD Verhältnis von 5:1.

Die Mengen der anderen Bestandteile der Pflanze sind weniger erforscht und deshalb unbekannt, sie könnten aber nützliche Eigenschaften mit sich bringen, die anderen Ölen fehlen, da in ihnen das CBD isoliert ist. Damit wird immer noch experimentiert und die Ergebnisse werden in der medizinischen und wissenschaftlichen Gemeinschaft heftig debattiert.

Obwohl Rick Simpson vor allem Cannabis indica zur Behandlung mit Cannabis Öl verwendete, kann es auch aus Cannabis sativa Pflanzen hergestellt werden, je nachdem, welches Leiden mit dem Öl behandelt werden soll.

Sativas haben eine erhebendere Wirkung, sie sind deshalb natürlich die erste Wahl bei der Behandlung von mentalen Krankheiten wie Depressionen, während die Indicas eine eher beruhigende Wirkung einleiten, die meist zur Behandlung von physischen Krankheiten wie Krebs oder grüner Star eingesetzt werden.

Das Öl wird entweder eingenommen oder äußerlich auf die Haut der betroffenen Bereiche aufgetragen.

Da Rick Simpson Öl Mengen an THC enthält, ist Cannabis Öl, zumindest für die meisten von uns, nicht legal erhältlich, im Gegensatz zu CBD Öl, das legal erwerbbar ist und nur zu vernachlässigende Mengen an THC enthält. Cannabis Öl kann deshalb nur vom Nutzer selbst hergestellt werden.

Aufgrund des illegalen Status von Rick Simpson Öl, wird es vor allem von den Nutzern Zuhause oder in privaten und experimentellen Kliniken angewandt. Die medizinische und wissenschaftliche Gemeinschaft experimentiert weiterhin mit den in Cannabispflanzen vorkommenden Substanzen und es wurden bereits eine Menge Studien durchgeführt und veröffentlicht.

Wir als Autoren dieses Artikels müssen darauf hinweisen, dass wir nicht medizinisch ausgebildet sind und der obige Artikel rein informativ ist.