ICE

0 Bewertungen sei der Erste

Ice (Nirvana)
Ice (Nirvana)
Ice (Royal Queen Seeds)
Ice (Royal Queen Seeds)
Ice (Nirvana)
Ice (Nirvana)
ICE (Female Seeds)
ICE (Female Seeds)
Ice (Nirvana)
Ice (Nirvana)
Mehr Bilder
Ice (Nirvana)
Ice (Royal Queen Seeds)
Ice (Nirvana)
ICE (Female Seeds)
Ice (Nirvana)
Genetik
Indica (90-100%)
THC
18%
CBD
Niedrig
Geschmack & Aroma
Erdig
Skunk
Wirkungen
Entspannt
Faul
Couchlock
Beruhigend
Narcotic
Preisträgerin
Nein

ICE: Die perfekte Sorte für die Herstellung von Hasch!

ICE verdankt ihren Namen der dichten Formation der Trichome auf den Blüten und Blättern der Pflanzen dieser Sorte. Tatsächlich steht der Name für Indica Crystal Extreme. Diese Sorte besitzt einen hohen THC-Gehalt und nur wenig CBD, womit sie die ideale Wahl für Freizeitkonsumenten ist. ICE ist ein indicadominierter Hybrid, der durch die Kreuzung der Elternsorten Afghan, Northern Lights und Skunk entstand. Dieses genetische Erbe führte zu einer Pflanze, die sich aus 90% Indica- und 10% Sativa-Genetik zusammensetzt.

Der indicadominierte Charakter der Sorte bedeutet, dass die psychoaktive Wirkung vor allem auf den Körper wirkt und der Nutzer sich entspannt und beruhigt fühlt. Die Wirkung führt letztendlich zu einem Couchlock, bei dem Du super entspannen und einen Film oder Musik genießen kannst. Der THC-Gehalt in den Blüten von ICE beträgt durchschnittlich 18%. Damit ist sie nicht unbedingt die stärkste Sorte auf dem Markt, aber sie bietet auf jeden Fall ein starkes und narkotisches High.

Aufgrund der starken und träge machenden Wirkung konsumiert man ICE am besten nicht tagsüber, vor allem nicht an stressigen Arbeitstagen. Sie ist allerdings perfekt für den Konsum zu Hause am Abend oder nachts, wenn Du Deine verdiente Ruhe haben willst. Der relativ hohe THC-Gehalt sowie das physische High machen sie zu einer großartigen medizinischen Sorte für Patienten, die THC bei der Behandlung von chronischen Schmerzen und Schlafproblemen einsetzen möchten.

ICE macht sowohl im Zuchtraum als auch im Freien eine prima Figur. Beim Anbau in einem Zuchtraum oder -zelt kann diese Sorte mehr als 450g/m² produzieren. Dabei erreichen die Pflanzen eine Höhe von 80-120cm. Durch die praktische Größe eignet sich diese Sorte bestens für eine unauffällige Plantage, bei der Diskretion eine große Rolle spielt, sowie für Situationen mit einem begrenzten Platzangebot.

Wird ICE draußen in einem Gartenbeet oder in Töpfen angebaut, besitzt sie das Potenzial, Dich mit einem Ertrag von bis zu 550g pro Pflanze zu belohnen. Dabei erreichen die Pflanzen eine Höhe von ungefähr 200cm. Im Freien fühlen sich die Pflanzen in einer gemäßigten Klimazone besonders wohl und können während des Monats September geerntet werden. Die Blütephase von ICE beträgt 8-10 Wochen.

Anbau deine eigene ICE

Schwierigkeitsgrad des Anbaus
Mittel
Blühender Typ
Photoperiode
Blütezeit
8-10 Wochen
Erntezeit (Draußen)
Oktober
Ertrag Innenanbau
400-450g/m²
Ertrag (Im Freien)
500-550g/plant
Innenhöhe
80-120cm
Außenhöhe
150-200cm

Genetische Linie der ICE

Fold Unfold

ICE genetics are present in the following strains:


Noch keine Bewertungen, seien Sie der Erste!