Dairy Queen

0 Bewertungen sei der Erste

Dairy Queen (TGA Subcool Seeds)
Dairy Queen (TGA Subcool Seeds)
Dairy Queen (TGA Subcool Seeds)
Dairy Queen (TGA Subcool Seeds)
Dairy Queen (TGA Subcool Seeds)
Dairy Queen (TGA Subcool Seeds)
Dairy Queen (TGA Subcool Seeds)
Dairy Queen (TGA Subcool Seeds)
Mehr Bilder
Dairy Queen (TGA Subcool Seeds)
Dairy Queen (TGA Subcool Seeds)
Dairy Queen (TGA Subcool Seeds)
Dairy Queen (TGA Subcool Seeds)
Genetik
Sativadominiert (60%)
THC
Mittelhoch
CBD
Unbekannt
Geschmack & Aroma
Käse
Fruchtig
Süß
Kräftig
Wirkungen
Entspannt
Motivierend
Erhebend
Glücklich
Gesellig

Preise & Auszeichnungen

See full list Hide full list

Dairy Queen: Käsige und klebrige Nuggets, eine klassische Cheesecake-Variante

Wenn man an dieser geilen Sorte riecht, ist der heftige Geruch offensichtlich. Dairy Queen schmeckt wie Kaubonbons, süße Torten, Kirschen und Käse. Sie ist im Grunde ein köstlicher Käsekuchen, der im Ganja-Format erscheint. Dieser Hybrid ist eine Mischung aus Cheese-, Romulan- und Cinderella 99-Genetik. Diese 60%ige Sativa- und 40%ige Indica-Sorte ruft starke und abgefahrene Schwingungen hervor und beschwört den Geist der 60er-Jahre herauf.

Dairy Queen bringt super klebrige Buds hervor. Sie sind die Klebrigsten der Klebrigsten. Diese Kultursorte ist verhältnismäßig kurz, sie wächst aber recht breit. Die Erträge sind mittelgroß. Dairy Queen gedeiht sowohl beim Innenanbau als auch im Freien. Dieses Weed kann man kilometerweit riechen. Wenn Du im Wald bist und Dir eine Duftwolke von Cheesecake-Ganja in die Nase steigt, bist Du auf dem richtigen Weg.

Anbau deine eigene Dairy Queen

Schwierigkeitsgrad des Anbaus
Mittel
Blühender Typ
Photoperiode
Blütezeit
7-8 Wochen
Erntezeit (Draußen)
Ende September/Oktober
Ertrag Innenanbau
Mittel
Ertrag (Im Freien)
Mittel
Innenhöhe
Klein
Außenhöhe
Klein

Züchter / Samenbanken

Noch keine Bewertungen, seien Sie der Erste!