Heute ist Internationaler Männertag! Lasst ihn uns mit Gras feiern!


Heute ist Internationaler Männertag! Lasst ihn uns mit Gras feiern!

Die meisten Menschen haben bereits vom Internationalen Frauentag gehört, aber es gibt auch den Internationalen Männertag, der am 19. November 2018 stattfindet. Wie sollten wir diesen Tag also feiern?

Auch wenn manche Leute der Meinung sind, dass Männer von Natur aus privilegiert sind und sie es im Leben wirklich leicht haben, ist dies eine regressive und weitreichende Pauschalisierung. Auch Männer unterliegen Vorverurteilungen, und ihre Sorgen und Nöte werden oft heruntergespielt, weil von ihnen erwartet wird, dass sie stark sein und Haltung bewahren müssen. Der Internationale Männertag zielt darauf ab, Stereotypen abzubauen und ernsthafte Themen wie die Gesundheit von Männern und Jungen zu sensibilisieren, die Beziehungen zwischen den Geschlechtern zu verbessern und positive männliche Vorbilder zu betonen und hervorzuheben.

Der Internationale Männertag wird wahrscheinlich auf ganz unterschiedliche Weisen gefeiert werden. Hier bei CannaConnection lieben wir Feste in Kombination mit Gras (wer hätte das gedacht?). Also haben wir diese aufregende Liste an Ideen für jene Männer zusammengestellt, die der gleichen Meinung sind. Hier sind 5 Ideen, wie Du Deinen Internationalen Männertag mit Gras aufpeppen kannst.

1. TEILE DEINE BONG MIT DEINEM VATER UND DEINEN BRÜDERN

Männer werden oft mit Stärke und Selbstvertrauen assoziiert, aber diese Stärke kann auch dazu führen, dass wichtige Emotionen verdrängt und stattdessen ein ernstes Gesicht gemacht wird. Unsere Erfahrungen und Emotionen mit unseren Brüdern und Vätern zu teilen, kann zwar sehr hilfreich sein, aber manchmal kann einem die Umsetzung schwer fallen. Gemeinsam Bong zu rauchen, könnte eine gute Möglichkeit sein, dem Aus- und Ansprechen der eigenen Emotionen etwas nachzuhelfen und in eine Welt tiefer, philosophischer und inspirierender Gespräche einzutreten.

Natürlich muss es bei diesem Rauch-Erlebnis nicht nur um Emotionen und persönliche Weiterentwicklung gehen. Diese besondere Zeit der Gemeinsamkeit bedeutet auch, sich zurückzuziehen, mit ein paar Joints zu entspannen und bei einem guten Film die Munchies zu genießen.

2. STONED INS FITNESSSTUDIO

Ins Fitnessstudio zu gehen, gehört oft zum Mann sein dazu (und zum gesund sein im Allgemeinen). Sich in Form zu bringen, steigert das Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl und es erhöht auch die Konzentration von Chemikalien im Gehirn. Hierzu zählen unter anderem Endocannabinoide und Endorphine, die die Stimmung verbessern und möglicherweise zur Bekämpfung von Angstzuständen und Depressionen beitragen können.

Obwohl unser Gehirn damit beginnt, während bestimmter Übungen unsere eigene körpereigene Produktion von Cannabinoiden freizusetzen, kann Dir vor dem Gang ins Fitnessstudio ein Zug an Deinem Verdampfer helfen, Dich Deinem Training noch besser hinzugeben. Wenn Du high bist, kannst Du jede einzelne Kontraktion Deiner Körpers spüren und die Verbindung zwischen Geist und Muskeln steigern. Es wird häufig behauptet, dass es sogar eine tiefe Form der Meditation und hochgradig therapeutisch sei, Kopfhörer aufzusetzen und laufen zu gehen, während man high ist.

Wie Kann Cannabis Läufern Tatsächlich Helfen?

3. SCHNAPP DIR DEINE FREUNDE UND WERDET ZU GÄRTNERN

Cannabis zu rauchen, ist eine Sache, aber das Rauchen der Blüten, die man selbst angebaut hat, ist etwas ganz anderes. Der nächste Schritt wäre, Dein Gras mit Deinen besten Freunden anzubauen (wir meinen die, die zu 110% vertrauenswürdig sind!). Dann könnt ihr gemeinsam eure Ernte genießen. Im Grow Room anzubauen, ist für manche Menschen einfach nicht möglich, aber hier ist eine andere Methode, die wohl noch viel mehr Spaß macht.

Beim Guerilla-Anbau werden Samen irgendwo draußen mitten im Nirgendwo ausgesät; beispielsweise in einem Wald oder einem kleinen Waldgebiet. Diese Art des Anbaus ermöglicht es Dir, Gras anzubauen, ohne dass es auf Deinem Grundstück wächst. Stelle dabei nur sicher, dass der von Dir gewählte Ort nicht auf dem Grundstück eines anderen und weit entfernt von Wanderwegen liegt, wo ihn andere Naturliebhaber entdecken könnten.

Geh also an diesem Internationalen Männertag mit ein paar Deiner besten männlichen Freunden raus in die Natur und pflanzt gemeinsam ein paar Samen.

Hast Du schon einmal darüber nachgedacht, Dein eigenes Gras anzubauen?
Wieviel Weed Kannst Du Mit Einer Pflanze Wachsen Lassen?

4. SEI KREATIV IN DER KÜCHE

Wer hat behauptet, dass Männer nicht kochen können? Wie wäre es, durch die Zubereitung einiger Esswaren den Gegenbeweis anzutreten?

Lade Deine Freunde ein, geht in die Küche und dreht die Musik laut auf. Jetzt, da ihr hoffentlich alle motiviert und gut gelaunt seid, ist es Zeit, die Bong zu aktivieren und kreativ zu werden. Es gibt viele verschiedene Formen von essbaren Cannabisprodukten, die von Kuchen und Brownies bis hin zu Pizza, Burgern und sogar Eis reichen!

Wie man mit Cannabis kocht. Es ist wirklich einfach!
10 Wichtige Tipps Für Die Zubereitung Von Cannabis-Esswaren

5. GRAS RAUCHEN UND MÄNNERSPORTARTEN

Genau wie das Spielen von Videospielen ist Sport ein großartiger Weg, mit seinen Brüdern und Freunden eine Verbindung aufzubauen. Besonders dann, wenn man etwas Gras geraucht habt. Sport fördert gesunden Wettbewerb, Teamwork und auch das Selbstvertrauen.

Eine Mannschaftssportart wie Rugby oder Fußball wird euch wirklich in Einklang bringen und eine sativadominierte Sorte kann euren Fokus und eure Kreativität während des Spiels verbessern. Solltest Du jedoch Lust auf ausgefallenere Wettkämpfe haben, probiert doch einfach einmal einen brasilianischen Jiu-Jitsu-Kurs oder ein gediegenes Golfspiel aus.