Pink Starburst

0 Bewertungen sei der Erste

Pink Starburst
Pink Starburst
Mehr Bilder
Pink Starburst
Genetik
Sativadominiert (60%)
Eltern
UnderDawg Kush
THC
27.2%
CBD
Niedrig
Geschmack & Aroma
Süß
Bonbon
Blumig
Wirkungen
Stark
Zerebral
Lang anhaltende
Indoor oder Outdoor
im Freien
Greenhouse
indoor

Pink Starburst: Die Erdbeerexplosion

Der Name dieser Sorte weckt hohe Erwartungen an ihr Geschmacksprofil. Pink Starburst bildet zuckrige Terpene, aber sie bietet noch viel mehr als das. Für die Kreation dieser Sorte wurde die Genetik von AJ Sour Diesel, Underdog OG und DJ Short's Blueberry verwendet und über mehrere Generationen hinweg perfektioniert. Die Schöpfer von Pink Starburst waren auf der Suche nach einem potenten Exemplar, das zugleich ertragreich und duftend ist, und man kann wohl mit Sicherheit sagen, dass sie ihr Ziel erreicht haben. Diese Sorte besteht zu 40% aus Indica- sowie zu 60% aus Sativa-Genen und erzeugt mit einem THC-Gehalt von 27% eine ausgewogene Wirkung. Die dicke Schicht von Kristallen und die köstlichen Aromen von Pink Starburst machen sie zur besten Kandidatin für Extraktionsprojekte.

Aroma, Geschmack und Wirkung von Pink Starburst: Eine Süßlich beerige Explosion

Das erste, was man wahrnimmt, wenn man den Rauch oder Dampf von Pink Starburst inhaliert, ist ihr blumiges Aroma. Später macht es süßen und fruchtigen Noten Platz, die am Gaumen verweilen und an die geliebten Erdbeerbonbons erinnern, die der Sorte ihren Namen verliehen haben. Während Körper und Geist auf eine beruhigende Reise mitgenommen werden, mischen sich Gefühle der Entspannung und Euphorie zu einem Zustand reiner Glückseligkeit. Pink Starburst hebt die Stimmung und verleiht zugleich Energie für ein High, von dem Cannabis-Enthusiasten nicht genug bekommen werden.

Pink Starburst Anbau: Zwei Phänotypen halten Grower auf Trab

Pink Starburst besitzt das Potenzial, sowohl im Anbauraum als auch unter freiem Himmel und dem Einfluss der Elemente gut zu gedeihen. Die Pflanzen reagieren gut auf verschiedene Anbaumethoden. Berichten zufolge werden vor allem mit einem ScrOG-Setup großartige Ergebnisse erzielt. Die Sorte bringt Exemplare hervor, die eine respektable Höhe von 1,2–1,4m indoor und 1,8–2,3m im Freien erreichen. Die kürzeren, dickeren Phänos brauchen etwa 55 Tage, um die Blütephase abzuschließen, während man den größeren Exemplaren noch 5–10 Tage mehr Zeit geben sollte. Zur Erntezeit kann man mit 600g/m² im Innenbereich und bis zu 700g/Pflanze im Außenbereich einen beachtlichen Ertrag erwarten.

Anbau deine eigene Pink Starburst

Schwierigkeitsgrad des Anbaus
Mittel
Blühender Typ
Photoperiode
Blütezeit
9-10 Wochen
Erntezeit (Draußen)
Anfang Oktober
Ertrag Innenanbau
550–600g/m²
Ertrag (Im Freien)
650–700g/plant
Innenhöhe
140cm
Außenhöhe
230cm

Genetische Linie der Pink Starburst

Fold Unfold

Züchter / Samenbanken

Noch keine Bewertungen, seien Sie der Erste!