Chem Dawg

0 Bewertungen sei der Erste

Chemdawg (Humboldt Seeds)
Chemdawg (Humboldt Seeds)
Chemdawg (Humboldt Seeds)
Chemdawg (Humboldt Seeds)
Chemdawg (Humboldt Seeds)
Chemdawg (Humboldt Seeds)
Chemdawg (Humboldt Seeds)
Chemdawg (Humboldt Seeds)
Mehr Bilder
Chemdawg (Humboldt Seeds)
Chemdawg (Humboldt Seeds)
Chemdawg (Humboldt Seeds)
Chemdawg (Humboldt Seeds)
Genetik
Indicadominiert (60%)
Eltern
ChemDawg 91
THC
24%
CBD
0.1%
Geschmack & Aroma
Zitrus
Fruchtig
Sauer
Pinie
Wirkungen
Motivierend
Kreativ
Stark
Entspannt

Chem Dawg: Eine Rock n' Roll Legende

Diese Legende entsprang echten Rock & Roll-Genen. Die Geschichte besagt, dass ein Typ namens Chemdog bei einem Grateful Dead Konzert 1991 ein bisschen Gras kaufte. Die gekaufte Sorte wurde Dog Bud genannt, weil man sich nach dem Rauchen wie ein Hund wälzte.

Chemdog entschied sich mehr Gras zu erwerben, das an die amerikanische Ostküste geliefert wurde. Nach dem Erhalt entdeckte er 13 Samen darin. Der Zuchtprozess damit führte zur Entwicklung von "ChemDawg '91", diese wiederum führte zur Entstehung von Chem Dawg.

Diese klassische Sorte besteht zu 60% aus Indica- und zu 40% aus Sativa-Genen. Treibstoffaromen und chemische Duftstoffe, kombiniert mit Zitrus, Kiefer und sauren Fruchtaromen zeigen das wahre Wesen dieses Kraftpakets an. Der THC-Anteil kann beeindruckende 24% erreichen - was ziemlich verrückt ist. Hanfneulinge sollten vorsichtig sein und lieber mit einem einzigen Zug beginnen.

Chem Dawg ist eine Sorte, die das mediterrane Klima liebt und auch den Anbau in Gewächshäusern sehr gut toleriert. Ihre Blütezeit dauert um die 65-70 Tage und wird Dich mit angemessenen Erträgen von starken Buds belohnen.

Anbau deine eigene Chem Dawg

Schwierigkeitsgrad des Anbaus
Mittel
Blühender Typ
Photoperiode
Blütezeit
9-10 Wochen
Erntezeit (Draußen)
Oktober
Ertrag Innenanbau
300-450g/m²
Ertrag (Im Freien)
Mittel
Innenhöhe
Mittelhoch
Außenhöhe
Mittelhoch

Züchter / Samenbanken

Noch keine Bewertungen, seien Sie der Erste!