AK-47

0 Bewertungen sei der Erste

AK-47 (Serious Seeds)
AK-47 (Serious Seeds)
AK-47 (Sensation Seeds)
AK-47 (Sensation Seeds)
AK-47 (Serious Seeds)
AK-47 (Serious Seeds)
AK-47 (Serious Seeds)
AK-47 (Serious Seeds)
AK-47 (Serious Seeds)
AK-47 (Serious Seeds)
AK-47 (Grand Daddy Purp Inc.)
AK-47 (Grand Daddy Purp Inc.)
AK-47 (420.pixels)
AK-47 (420.pixels)
AK-47 (420.pixels)
AK-47 (420.pixels)
Mehr Bilder
AK-47 (Serious Seeds)
AK-47 (Sensation Seeds)
AK-47 (Serious Seeds)
AK-47 (Serious Seeds)
AK-47 (Serious Seeds)
AK-47 (Grand Daddy Purp Inc.)
AK-47 (420.pixels)
AK-47 (420.pixels)
Genetik
Sativadominiert
Eltern
Mexican
THC
Hoch
CBD
Unbekannt
Geschmack & Aroma
Skunk
Pinie
Würzig
Zitrus
Wirkungen
Gesellig
Entspannt
Beruhigend
Zerebral
Wachsam
Preisträgerin
Ja

Preise & Auszeichnungen

1. Platz
-
High Times Cannabis Cup, category: Hydro Cup, 2nd place
1. Platz
-
1 - HighLife Cup Amsterdam (Hash-extracts) 2014
1. Platz
-
1 - Treating Yourself Cup Toronto (Sativa) 2010
1. Platz
-
1 - Auckland Cannabis Cup (Hydro) 2008
1. Platz
-
2 - LIFT-Cannabis-Expo Cup Toronto (Rosin Category) 2016
1. Platz
-
2 - HighLife Cup Amsterdam (Medicinal) 2014
1. Platz
-
2 - 4e Copa de Grows de Catalunya (Indoor Bio)
1. Platz
-
2 - HighLife Hemp Fair (Neder Hash-Cup) 2009
1. Platz
-
3 - Copa de los Andes Chile (Non-Solvent-Extracts) 2015
1. Platz
-
3 - High Times Cannabis Cup (Hybrid Cup) 2011
See full list Hide full list

AK-47: FÜHRT NOCH IMMER VIELE TOP-LISTEN AN

AK-47 ist eine der besten Sorten der Welt und für viele ein Favorit. Es gibt kaum einen Kiffer oder Cannabisanbauer, der diese legendäre Sorte nicht kennt.

Die sativadominierte AK-47 wurde soweit wir wissen im Jahr 1992 von Simon von Serious Seeds kreiert. Ihre Ursprünge gehen jedoch noch weiter zurück, bis in die 70er Jahre, als sie wahrscheinlich aus einer Thai und einer Afghani gekreuzt wurde.

Im Jahr 1999 wurde AK-47 nochmals gekreuzt, um einheitlichere Samen zu erhalten.

Manche fragen sich vielleicht, woher die AK-47 ihren Namen hat. Die Sorte wurde nach der berühmten russischen Kalaschnikow benannt, aber nicht etwa, weil es sich um eine "gewalttätige" Sorte handeln würde. Der Rausch, obgleich sehr stark, ist eigentlich sehr ausgewogen. Die Sorte hat ihren Namen daher, dass sie unerfahrene Nutzer mit nur einem Zug (engl. "one hit") außer Gefecht setzen kann. Deshalb hat Simon dieser Sorte den Spitznamen "One Hit Wonder" gegeben.

AK-47 gehört zu den am häufigsten ausgezeichneten Cannabissorten aller Zeiten. Sie hat dank ihres THC-Gehalts von über 20% bereits mehrere High Times Cannabis Cup Preise abgesahnt. Du findest sie auf vielen Listen mit Empfehlungen der "Besten Cannabissorten" als Cannabissorte aufgeführt, die jeder Anbauer und Kiffer zumindest einmal probieren sollte.

GERUCH, GESCHMACK UND WIRKUNG VON AK-47

AK-47 entwickelt dunkles, sehr saftiges und kompaktes Gras mit einem intensiven, würzigen und skunkähnlichen Aroma. Man kann einen Hauch Pinie, Sandelholz und einige leichtere Zitrusnoten riechen. Ihr Rauch hat ein robustes, starkes und erfrischendes Zitrusaroma mit einigen tieferen Skunk-Untertönen.

Der Rausch der Sorte, obgleich sehr stark, ist trotzdem entspannend und mild. Die AK-47 liefert einen gleichmäßigen und langanhaltenden geistigen Kick, der Dich mental frisch bleiben lässt und kreative und soziale Aktivitäten fördert. Der Rausch ist gut ausgewogen und kann gleichzeitig entspannen und beleben.

Es handelt sich um eine Sorte, die helfen kann Angstzustände, Depressionen, chronische Schmerzen und Stress zu lindern. Sie nennen die AK-47 nicht ohne Grund "One Hit Wonder". Sie kann sehr mächtig sein, so dass unerfahrene Konsumenten es langsam angehen lassen sollten, wenn sie das erste Mal auf die AK-47 treffen.

WIE MAN AK-47 ANBAUT

Ihre außergewöhnlich hohen und guten Erträge machen AK-47 zum Favoriten vieler Cannabisanbauer. Trotzdem hat das wunderschöne und außergewöhnlich aromatische Gras seinen Preis. Baut man diese Sorte an, muss man sich gut um die Geruchskontrolle kümmern und man benötigt eine angemessene Luftzirkulation. Aufgrund ihres saftigen und sehr harzigen Weeds ist die AK-47 im Vergleich zu anderen Sorten zudem anfälliger für Schimmel.

Abgesehen davon lässt sich die AK-47 leicht anbauen. Sie wird nur eine mittlere Höhe erreichen und eignet sich daher für eine Vielzahl von Anbauvorhaben. Sie wächst gut im Erdboden oder in Hydrokulturen.

Obwohl sie auch im Freien wächst, bevorzugt sie ein milderes Klima. Bei Temperaturen von über 25°C wird AK-47 immer noch den gleichen Ertrag von bis zu 500g/m² liefern, ihr Gras ist dann jedoch weniger dicht und etwas fluffig. Deshalb bauen die meisten sie am liebsten drinnen unter kontrollierten Bedingungen an.

Die Blütezeit von AK-47 beträgt acht bis neun Wochen, was für eine sativadominierte Cannabissorte ziemlich kurz ist.

Anbau deine eigene AK-47

Schwierigkeitsgrad des Anbaus
Einfach
Blühender Typ
Photoperiode
Blütezeit
8-9 Wochen
Erntezeit (Draußen)
Mitte/Ende Oktober
Ertrag Innenanbau
350-500g/m²
Ertrag (Im Freien)
Mittel
Innenhöhe
Mittelhoch
Außenhöhe
Mittelhoch

Genetische Linie der AK-47

Fold Unfold
  • AK-47
    • Afghani
      • Landrasse aus Afghanistan
    • Thai
      • Landrasse aus Thailand
    • Mexican
      • Landrasse aus Mexiko
    • Colombian
      • Landrasse aus Kolumbien

AK-47 genetics are present in the following strains:


Noch keine Bewertungen, seien Sie der Erste!