Welt-MS-Tag 2018 #BringingUsCloser


Welt-MS-Tag 2018 #BringingUsCloser

Multiple Sklerose ist eine kräftezehrende Krankheit, die das zentrale Nervensystem betrifft. Dieses unheilbare Leiden, das durch Symptome wie Schmerzen, Taubheit, Müdigkeit und sogar Lähmung gekennzeichnet ist, betrifft mindestens 240.000 Deutsche und rund 2,5 Millionen Menschen auf der ganzen Welt.

Für diese Krankheit sind traditionelle pharmazeutische Behandlungen ein Standardverfahren, obwohl diese nur darauf abzielen die Schmerzsymptome zu kontrollieren und zu verringern.

Um das Bewusstsein für diesen Zweck zu schärfen, ist am 30. Mai der Welt-MS-Tag, ein Tag, an dem wir uns engagieren und Spenden sammeln, um eine Heilung für diese Krankheit zu finden.

CBD UND THC: EINE BEHANDLUNGSOPTION FÜR MS?

Cbd und thc: eine behandlungsoption für ms?

Cannabidiol ist in Bezug auf die Behandlung von MS vielversprechend. Derzeit haben eine Handvoll amerikanischer Staaten und Jurisdiktionen auf der ganzen Welt die Verwendung von medizinischem Marihuana für die Behandlung von Krankheiten akzeptiert.

Da die Vorteile von CBD nun genauer untersucht werden, wurde deutlich, dass dieses Cannabinoid helfen kann, spastische Lähmungen und Schmerzen im Zusammenhand mit der Erkrankung zu verringern.[1] Da es für MS noch keine Heilung gibt, bietet die Verwendung von CBD eine natürliche Behandlungsoption ohne Nebenwirkungen, wie sie bei regulären verschreibungspflichtigen Medikamenten vorkommen.

Es gibt auch Grund zur Annahme, dass die wichtigste psychoaktive Verbindung in Cannabis, THC, ebenfalls ein Potenzial als wirksame Behandlung für MS hat. Die schmerzlindernden und beruhigenden Eigenschaften von THC sind sicherlich faszinierend, wenn es um den Umgang mit den Schmerzen bei dieser äußerst unangenehmen Krankheit geht. Darüber hinaus kann THC bei der Verbesserung der Lebensqualität helfen, wie es bei Patienten in der Chemotherapie und anderen, die unter erheblichem physiologischem Stress leiden, der Fall ist.

Gegenwärtig behauptet die American Academy of Neurology, dass ein oral eingenommener Cannabisextrakt, der sowohl THC als auch CBD enthält, den effektivsten Verlauf der Behandlung mit Cannabinoiden bietet, doch es ist weitere Forschung in diesem Bereich erforderlich, bevor weitere Schlussfolgerungen gezogen werden können.[2]

WELTTAG DER MULTIPLEN SKLEROSE: #BringingUsCloser

#BringingUsCloser ist das internationale Motto des diesjährigen Welt-MS-Tages, der am 30. Mai 2018 stattfindet. Menschen und Organisationen aus der ganzen Welt rücken näher zusammen, um für eine Welt ohne Multiple Sklerose zu kämpfen. Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) hat für dieses Jahr das Motto "Unheilbar Optimistisch" mit 60% der Stimmen durch einen Wettbewerb bestimmt. Der scheinbare Widerspruch soll Erkrankte und Angehörige dazu anspornen nicht aufzugeben.

Im Jahr 2009 hat die Multiple Sclerosis International Federation (MSIF) den ersten Welt-MS-Tag ins Leben gerufen, um das Bewusstsein zu stärken und Geld für die Forschung zu sammeln, damit diese hartnäckige Krankheit bekämpft werden kann.

Seit seiner Gründung hat diese Veranstaltung hunderttausende von Menschen auf der ganzen Welt für MS sensibilisiert. Du kannst dazu beitragen, das Bewusstsein zu stärken und einen guten Zweck zu unterstützen, indem Du uns hilfst, diese Nachricht zu verbreiten. Die MSIF-Website bietet eine Fülle von kostenlosen Quellen, Informationen und ein einfach zu verwendendes Toolkit an, um das Leben der mehr als 2,3 Millionen Menschen mit MS auf der ganzen Welt zu verbessern.

Für weitere Informationen oder um zu spenden, besuche bitte: www.worldmsday.org

Verweise

  1. ^ NCBI, Cannabis and Multiple Sclerosis—The Way Forward, abgerufen January-09-2019
    Verknüpfung
  2. ^ NCBI, Systematic review: Efficacy and safety of medical marijuana in selected neurologic disorders, abgerufen January-09-2019
    Verknüpfung