Der rechtliche Status von Cannabis in Russland


Der rechtliche Status von Cannabis in Russland

MEDIZINISCHEM MARIHUANA IN RUSSLAND

Produktion, Verkauf und Besitz von jeglicher Form von medizinischen Marihuana-Produkten sind in Russland illegal.

FREIZEIT-CANNABIS IN RUSSLAND

Anbau, Verkauf und Besitz von Cannabis für Freizeitzwecke sind in Russland illegal.

Es heißt, dass der Besitz von Cannabis (bis zu 6 Gramm) laut Gesetzeslage für den persönlichen Gebrauch entkriminalisiert ist und nur mit einer Geldstrafe bestraft wird.

Allerdings bedeutet dies im wirklichen Leben, dass wahrscheinlich jeglicher Besitz von Cannabis Dich in Schwierigkeiten bringen wird. Das hängt natürlich von dem Polizisten ab, der Dich erwischt. Es kann sein, dass er nur Deinen Vorrat abgreift und Dich wegschickt, aber auch das Gegenteil kann eintreten. Also überlege Dir gut, ob Du wirklich etwas Zeit in einer russischen Gefängniszelle verbringen möchtest.

Wir sind uns nicht bewusst, ob es in Russland in der (nahen) Zukunft mögliche Gesetzesänderungen in Bezug auf medizinisches und/oder freizeitlich genutztes Cannabis geben könnte.