Der Rechtliche Status von Cannabis in Südkorea


Der Rechtliche Status von Cannabis in Südkorea

MEDIZINISCHEM MARIHUANA IN SÜDKOREA

Produktion, Verkauf und Besitz von jeglicher Form von medizinischen Marihuana-Produkten sind in Südkorea illegal.

FREIZEIT-CANNABIS IN SÜDKOREA

Anbau, Verkauf und Besitz von Cannabis für Freizeitzwecke sind in Südkorea illegal.

Selbst der Besitz sehr kleiner Mengen Cannabis ist in Südkorea illegal und kann zur Bestrafung führen. Falls Du mit Spuren von Cannabis in Deinem Blut erwischt wirst, riskierst Du eine schwere Strafe.

Der Polizei steht es frei, grundsätzlich jedermann auf der Straße anzuhalten und auf Drogen zu überprüfen. Mit dem Wissen, dass die Strafen für jedes mit Cannabis verknüpfte Vergehen sehr hart sein können, bleibt Dir nur, Dich davon fernzuhalten. Sei vorsichtig.

Wir sind uns nicht bewusst, ob es in Südkorea in der (nahen) Zukunft mögliche Gesetzesänderungen in Bezug auf medizinisches und/oder freizeitlich genutztes Cannabis geben könnte.