Raspberry Cough

0 Bewertungen sei der Erste

Raspberry Cough (Nirvana)
Raspberry Cough (Nirvana)
Mehr Bilder
Raspberry Cough (Nirvana)
Genetik
Sativadominiert
Eltern
ICE
Haze 1
Cambodia
THC
Hoch
CBD
Unbekannt
Geschmack & Aroma
Beeren
Pinie
Süß
Erdig
Wirkungen
Euphorisch
Erhebend
Glücklich

Rasberry Cough: Wenn Du einen Tritt in den Hintern brauchst

Raspberry Cough ist eine Drei-Wege-Kreuzung einer kambodschanischen Landrasse, ICE und Haze #1, was sie zu einer 70%igen Sativa- und 30%igen Indica-Mischung macht. Diese Sorte ist wegen ihrer glücklichen, euphorischen und erhebenden Wirkung großartig, um Aufgaben zu erledigen. Raspberry Cough ruft die Eigenmotivation und Energie hervor, die wir manchmal am Morgen brauchen. Sie hat einen erdigen, kiefernartigen und süßen Geschmack. Die Süße ist aber niemals zu dominant oder übermächtig – es handelt sich vielmehr um eine milchig-beerige Süße.

Wenn Du diese Pflanze nicht trainierst, wird sie zu einer absurden Höhe heranwachsen und ziemlich dünn bleiben. Aufgrund ihrer sativadominierten Natur ist sie 9–11 Wochen in der Blüte. Nach dieser Blütephase wirst Du mit 400–500g/m² belohnt werden, vor allem wenn Du sie in einem SOG anbaust.

Anbau deine eigene Raspberry Cough

Schwierigkeitsgrad des Anbaus
Mittel
Blühender Typ
Photoperiode
Blütezeit
9-11 Wochen
Erntezeit (Draußen)
Oktober
Ertrag Innenanbau
400–500g/m²
Ertrag (Im Freien)
Mittel
Innenhöhe
Groß
Außenhöhe
Groß

Genetische Linie der Raspberry Cough

Fold Unfold

Raspberry Cough genetics are present in the following strains:


Züchter / Samenbanken

Noch keine Bewertungen, seien Sie der Erste!