Mango Haze

5/5 (1)

Mango Haze (420.pixels)
Mango Haze (420.pixels)
Mango Haze (Mr. Nice)
Mango Haze (Mr. Nice)
Mango Haze (Mr. Nice)
Mango Haze (Mr. Nice)
Mango Haze (Mr. Nice)
Mango Haze (Mr. Nice)
Mango Haze (420.pixels)
Mango Haze (420.pixels)
Mehr Bilder
Mango Haze (420.pixels)
Mango Haze (Mr. Nice)
Mango Haze (Mr. Nice)
Mango Haze (Mr. Nice)
Mango Haze (420.pixels)
Genetik
Indica/sativa
Eltern
Haze
Northern Lights 5
THC
Mittelhoch
CBD
Unbekannt
Geschmack & Aroma
Mango
Süß
Tropisch
Wirkungen
Glücklich
Zerebral
Gesellig
Euphorisch

Mango Haze: Eine beliebte Sorte mit einer langen Blütephase

Mango Haze ist eine Dreiweg-Kreuzung aus Haze, Skunk #1 und Northern Lights #5. Die Pflanze ist sehr potent und hat einen hohen THC-Gehalt von ungefähr 24%, der für robuste psychoaktive Effekte sorgt. Deshalb ist die Sorte allerdings nicht für Neulinge geeignet. Mango Haze liefert leckere Buds, die mit tropischem Fruchtaroma und einem kräftigen, süßen Geschmack beladen sind.

Mango Haze ist sowohl für den Anbau innen als auch außen geeignet, allerdings ist sie weniger empfehlenswert für unerfahrene oder ungeduldige Grower. Die Erntezeit für Pflanzen im Freien ist im späten Oktober oder November. Grower können mittelgroße Pflanzen mit einer Höhe von bis zu 1,5m erwarten, mit einer Ausbeute im Innenbereich von 450-550 g/m².

Anbau deine eigene Mango Haze

Schwierigkeitsgrad des Anbaus
Schwer
Blühender Typ
Photoperiode
Blütezeit
8-11 Wochen
Erntezeit (Draußen)
Oktober
Ertrag Innenanbau
450–550g/m²
Ertrag (Im Freien)
Mittel
Innenhöhe
Mittelhoch
Außenhöhe
Mittelhoch

Züchter / Samenbanken

Von Nick42069 Nov 10-2019
English:Realy good for beginners, because it really makes you calm down and you can grow it easily. Deutsch:Wirklich gut für Anfänger, denn es bringt dich richtig zum runterkommen und es lässt sich einfach anpflanzen.