King Kong

5/5 (1)

King Kong (Dr. Underground)
King Kong (Dr. Underground)
King Kong (Dr. Underground)
King Kong (Dr. Underground)
King Kong (Dr. Underground)
King Kong (Dr. Underground)
Mehr Bilder
King Kong (Dr. Underground)
King Kong (Dr. Underground)
King Kong (Dr. Underground)
Genetik
Indicadominiert
THC
Hoch
CBD
Unbekannt
Geschmack & Aroma
Fruchtig
Würzig
Krautig
Zitrus
Skunk
Wirkungen
Glücklich
Entspannt
Beruhigend

King Kong: Vollgestopft mit süßen Aromen

King Kong ist eine indicadominierte Kreuzung, die ein kraftvolles und fröhliches High beschert. Diese Sorte ist das Ergebnis einer Kreuzung zwischen den Elternsorten Ed Rosenthal Super Bud und Chronic. Ihre Haupteigenschaften, die sie so beliebt machen, sind ihre überragende Harzproduktion und ihr rasantes Wachstum; Eigenschaften, die sie unter Growern beliebt machen, die sowohl rasche Ernten als auch aromatische Blüten zu schätzen wissen.

Zündet man sich einen Kopf oder einen Blunt mit King Kong an, wird man mit einem fröhlichen High begrüßt, das sich schnell bemerkbar macht. Das High ist deutlich indicadominiert und liefert neben Entspannung auch Schmerzlinderung und einen leichten energetischen Kick.

Das High beinhaltet ebenfalls Aspekte einer Sativa, die ein beeindruckendes Kopf-High erzeugen, das Dich entspannen lässt, aber gleichzeitig leicht aphrodisierend und erhebend wirkt – ein wahrer Alleskönner! Die potenziellen medizinischen Wirkungen dieser Sorte umfassen Schmerz- und Stresslinderung sowie positive Auswirkungen auf Spasmen und Kopfschmerzen.

King Kong hält sich in Sachen Düfte und Aromen nicht zurück und begeistert mit Geruchsnoten von Haze, Lemon, Skunk sowie Gewürzen und Kräutern. Gönnst Du Dir diese Perle, bereite Dich auf einen Mund voller Geschmäcker vor, die an Erde und Blumen, gepaart mit Zitrus und Blüten erinnern. Ein großer Blunt mit King Kong wirkt wie ein Räucherstäbchen und erfüllt den Raum mit Gerüchen von Hasch und Früchten.

Der Anbau von King Kong ist sehr angenehm und belohnt mit einer kurzen Blütephase von insgesamt 7 bis 8 Wochen. Drinnen oder draußen, King Kong wächst beeindruckend gut, aber im Freien produziert sie respektablere Erträge, die sich auf bis zu 1kg fette Buds belaufen können. Baust Du sie draußen, in guter Erde und unter starker Sonne an, kannst Du Deine Ernte für Ende September bis Anfang Oktober einplanen.

Anbau deine eigene King Kong

Schwierigkeitsgrad des Anbaus
Mittel
Blühender Typ
Photoperiode
Blütezeit
7-8 Wochen
Erntezeit (Draußen)
Ende September/Oktober
Ertrag Innenanbau
Mittel
Ertrag (Im Freien)
Groß
Innenhöhe
Mittelhoch
Außenhöhe
Mittelhoch

Züchter / Samenbanken

Von Sativalex Jan 23-2019
This strain really is the King of Kong, blew me away. Very relaxing and we couldn't stop giggling at some point. Perfect for an intimate night with wife, but also very relaxing and relieving somehow. She is very strong, so be careful ;) 5 stars!