Alpujarreña

0 Bewertungen sei der Erste

Alpujarreña (Pyramid Seeds)
Alpujarreña (Pyramid Seeds)
Mehr Bilder
Alpujarreña (Pyramid Seeds)
Genetik
Indica (90-100%)
Eltern
Unbekannte
THC
17%
CBD
1%
Geschmack & Aroma
Krautig
Erdig
Würzig
Wirkungen
Entspannt
Body-Buzz
Beruhigend

Alpujarreña: Cannabis aus Südspanien

Alpujarreña entstand nach jahrelanger Stabilisierung und Auswahl der erwünschten Phänotypen. Diese Sorte stammt aus Granada – eine wunderschöne Stadt im Süden Spaniens. Als 90% Indica- und 10% Sativa-Sorte sind die von ihr induzierten Wirkungen sehr entspannend und gechillt. Die THC-Werte reichen bis 17%, was eine ordentliche Menge ist. Sie enthält auch einen CBD-Anteil von 1%, dieser Wert sorgt für eine vielseitigere Wirkung.

Diese Pflanze wächst ziemlich hoch, daher kann eine Unterstützung durch Schnüre erforderlich sein, um ihre Größe im Zaum halten zu können. Alpujarreña ist optisch sehr ansprechend, denn ihre Farben nehmen interessante Nuancen an. Manche Phänotypen können in der späten Blütephase lila Farbtöne entwickeln, die insgesamt etwa 49–56 Tage dauert. Was ihre Erträge angeht, liefert diese Pflanze ungefähr zwischen 300–1000g pro Pflanze, was recht umfassend ist.

Anbau deine eigene Alpujarreña

Schwierigkeitsgrad des Anbaus
Einfach
Blühender Typ
Photoperiode
Blütezeit
7-8 Wochen
Erntezeit (Draußen)
Anfang September
Ertrag Innenanbau
550g/m2
Ertrag (Im Freien)
300-1000g/plant
Innenhöhe
Klein
Außenhöhe
Klein

Genetische Linie der Alpujarreña

Fold Unfold
  • Alpujarreña
    • Unbekannte

Alpujarreña genetics are present in the following strains:


Züchter / Samenbanken

Noch keine Bewertungen, seien Sie der Erste!