Der rechtliche Status von Cannabis in New York


Der rechtliche Status von Cannabis in New York

MEDIZINISCHEM MARIHUANA IN NEW YORK

Medizinische Marihuana-Produkte sind in New York für Patienten mit einem Rezept eines zugelassenen Arztes seit 2014 legal.

Das medizinische Marihuana-Programm erlaubt aus Marihuana gewonnene Produkte, aber Pflanzenmaterial ist illegal und das Gesetz lässt nicht zu, dass Patienten ihre Medizin rauchen.

Die qualifizierenden Erkrankungen, um in New York als medizinischer Marihuana-Patient anerkannt zu werden, sind:

  • Krebs
  • Chronische Schmerzen
  • Epilepsie
  • HIV/AIDS
  • Huntington-Krankheit
  • Entzündliche Darmerkrankungen
  • Lou Gehrig-Krankheit (ALS)
  • Multiple Sklerose
  • Neuropathien
  • Morbus Parkinson
  • Rückenmarksschäden

FREIZEIT-CANNABIS IN NEW YORK

Anbau, Verkauf und Besitz von Cannabis für Freizeitzwecke sind im Staat New York illegal.

Falls Du mit weniger als 25 Gramm erwischt wirst und es sich um Deine erste Übertretung handelt, wirst Du mit einer Geldstrafe von höchstens $100 davonkommen.

Ein zweites Mal mit der gleichen Menge ins Netz zu gehen hat eine Geldbuße von bis zu $200 zur Folge.

Eine dritte oder jede weitere Übertretung kann dann tatsächlich zu einem Gefängnisaufenthalt von bis zu 15 Tagen führen und mit einer Geldstrafe von bis zu $250 geahndet werden.

Falls man Dich in der Öffentlichkeit beim Rauchen von Weed erwischt, kann Dir dies eine Haftstrafe von bis zu 90 Tagen und eine Geldstrafe von bis zu $250 einbringen.

Mit zwischen 25 Gramm und 2 Unzen (56 Gramm) aufgegriffen zu werden wird als Vergehen eingestuft, für das Du 3 Monate im Knast landen und eine Geldstrafe von bis zu $500 erhalten kannst. 2-8 Unzen (56 bis 225g) gelten auch noch als Vergehen, das aber für ein Jahr Gefängnis gut ist und eine Geldstrafe von bis zu $1.000 nach sich zieht.

Mehr als 8 Unzen bei sich zu tragen wird als Verbrechen eingestuft, das mit mindestens 4 Jahren und mehr Gefängnis bestraft wird.

Wir wissen nichts über mögliche Gesetzesänderungen in der nahen Zukunft, was medizinisches oder Freizeitcannabis angeht.