Maroc

0 Bewertungen sei der Erste

Maroc (Female Seeds)
Maroc (Female Seeds)
Mehr Bilder
Maroc (Female Seeds)
Genetik
Indica/sativa
THC
Mittelhoch
CBD
Unbekannt
Geschmack & Aroma
Erdig
Kräftig
Haschisch
Krautig
Würzig
Wirkungen
Entspannt
Euphorisch
Body-Buzz
Beruhigend
Glücklich

Maroc: Der Geschmack des Stoffs der antiken Haschisch-Macher

Maroc ist der gelungene Versuch, den uralten Landrassencannabis aus Nordafrika zu neuem Leben zu erwecken. Ketama ist den Haschisch-Machern seit Jahrhunderten als feinstes klebrig-grünes Rohmaterial bekannt. Durch die Kreuzung althergebrachter Kultursorten mit der schnell blühenden und widerstandsfähigen Auto Northern Lights, kehrt klassisches Cannabis zurück. Dank einem reichen, vollmundigen Geschmack, einem scharfen, haschähnlichen Aroma und einem beruhigenden, milden Rausch, ist Maroc eine echte Begegnung mit der Vergangenheit.

Im Zuchtzelt, oder in trockenen südlichen Klimazonen auch im Freien, ist Maroc eine ziemlich unkomplizierte Sorte für den Anbau. Obwohl Auto Northern Lights Teil der Genetik ist, handelt es sich bei Maroc selbst nicht um eine autoflowering Sorte. Die reifen Pflanzen werden mittelgroß und sind bewährte Produzenten in einem SOG. Unter 12–12-Beleuchtung können sie ihre Blüte In nur 7–9 Wochen beenden. An einem sonnigen Standort im Freien ist sie bis Oktober reif für die Ernte. Die Blüten sind nicht so kompakt oder so stark, wie es bei zeitgenössischen Hybriden der Fall ist, aber Maroc ist schließlich echt klassischer Old-School-Stoff.

Anbau deine eigene Maroc

Schwierigkeitsgrad des Anbaus
Einfach
Blühender Typ
Photoperiode
Blütezeit
7-9 Wochen
Erntezeit (Draußen)
Oktober
Ertrag Innenanbau
Mittel
Ertrag (Im Freien)
Mittel
Innenhöhe
Mittelhoch
Außenhöhe
Mittelhoch

Genetische Linie der Maroc

Fold Unfold

Züchter / Samenbanken

Noch keine Bewertungen, seien Sie der Erste!