Lost Coast Hash Plant

0 Bewertungen sei der Erste

Lost Coast Hash Plant (Humboldt Seeds)
Lost Coast Hash Plant (Humboldt Seeds)
Lost Coast Hash Plant
Lost Coast Hash Plant
Mehr Bilder
Lost Coast Hash Plant (Humboldt Seeds)
Lost Coast Hash Plant
Genetik
Indicadominiert (80%)
THC
17-21%
CBD
0.1%
Geschmack & Aroma
Fruchtig
Moschusartig
Würzig
Süß
Erdig
Wirkungen
Glücklich
Lang anhaltende
Entspannt
Body-Buzz

Lost Coast Hash Plant: Eine großartige Sorte für die Hasch-Herstellung

Aus einer Drei-Wege-Kreuzung zwischen Lost Coast OG, G13 und Hash Plant entstand Lost Coast Hash Plant. Sobald die Blüten verdampft sind, verspürst Du Düfte von würzigen Pinien auf einem erdigen Fundament. Die Aromen erinnern an Moschus und reife Früchte. Sobald die Phytocannabinoide dieser Sorte an Deine Cannabinoidrezeptoren binden, erfährst Du eine beruhigende und langanhaltende Entspannung.

Lost Coast Hash Plant mag warme und gemäßigte Klimazonen. Sie gedeiht am Mittelmeer und im Gewächshaus. Sobald die Blüten nach 60-65 Tagen vollständig ausgereift sind, erreichen die THC-Gehalte etwa 17-21% und die Erträge für Anbauer im Zuchtzelt sowie im Freien fallen reichhaltig aus. Die ebenso reiche Harzproduktion macht diese Pflanze perfekt für die Hasch-Herstellung!

Anbau deine eigene Lost Coast Hash Plant

Schwierigkeitsgrad des Anbaus
Mittel
Blühender Typ
Photoperiode
Blütezeit
9 Wochen
Erntezeit (Draußen)
Anfang Oktober
Ertrag Innenanbau
400-600g/m²
Ertrag (Im Freien)
900-2000g/plant
Innenhöhe
Mittelhoch
Außenhöhe
100-300cm

Züchter / Samenbanken

Noch keine Bewertungen, seien Sie der Erste!