Do-Sweet-Dos

5/5 (1)

Do-Sweet-Dos (Sweet Seeds)
Do-Sweet-Dos (Sweet Seeds)
Do-Sweet-Dos (Sweet Seeds)
Do-Sweet-Dos (Sweet Seeds)
Do-Sweet-Dos (Sweet Seeds)
Do-Sweet-Dos (Sweet Seeds)
Mehr Bilder
Do-Sweet-Dos (Sweet Seeds)
Do-Sweet-Dos (Sweet Seeds)
Do-Sweet-Dos (Sweet Seeds)
Genetik
Indica-dominant (65%)
Eltern
THC
17-24%
CBD
0.1%
Geschmack & Aroma
Zitrus
Blumig
Süß
Erdig
Würzig
Wirkungen
Beruhigend
Body-Buzz
Entspannt
Glücklich

Do-Sweet-Dos: Indicadominierter Cookies-Hybrid

Do-Sweet-Dos ist ein beliebtes Mitglied der Cookies-Familie. Sie wurde durch selektives Züchten der originalen Do-Si-Dos weiblichen Klone erschaffen. Alle Verbesserungen sind auf die Zuchtkompetenzen zurückzuführen. Deshalb erinnern der süße, erdige Geschmack, die schwere Harzbeschichtung und die riesigen Blütenkelche an die Girl Scout Cookies.

Die indicadominierte Wirkung wurde hingegen von der berüchtigten Face Off OG bezogen. Sie ist entspannt und chillig, mit einem Hauch geistiger Stimulation. Dieser gemischte Hybrid benötigt eine Blütezeit von nur etwa 8–9 Wochen, um bis zu 550g/m² im Grow Room zu produzieren. Bei den Tests lag der durchschnittliche THC-Gehalt zwischen 17 und 24%.

Anbau deine eigene Do-Sweet-Dos

Schwierigkeitsgrad des Anbaus
Mittel
Blühender Typ
Photoperiode
Blütezeit
8-9 Wochen
Erntezeit (Draußen)
Mitte Oktober
Ertrag Innenanbau
450-550g/m²
Ertrag (Im Freien)
350-500g/plant
Innenhöhe
Mittelhoch
Außenhöhe
Mittelhoch

Züchter / Samenbanken

Von Sativalex May 15-2019
i've smoked Do-Si-Dos once and it blew my mind. If this strain is going to be anything like that, i need to try this!