Big Foot

0 Bewertungen sei der Erste

Big Foot (Sweet Seeds)
Big Foot (Sweet Seeds)
Mehr Bilder
Big Foot (Sweet Seeds)
Genetik
Indica/sativa (50/50)
Eltern
Grimace
THC
18-22%
CBD
0.7%
Geschmack & Aroma
Süß
Pinie
Tropisch
Würzig
Wirkungen
Glücklich
Beruhigend
Entspannt
Energiegeladen
Body-Buzz

Big Foot: Das beste von Indica und Sativa

Big Foot ist eine Hybridsorte, die aus einer Sativa-Indica-Kreuzung entstanden ist – eine Kombination aus Hash Plant und Grimace. Big Foot ist bei vielen Anbauern beliebt, nicht zuletzt wegen der Wirksamkeit, einzigartigen Wirkung und unfassbar kurzen Blütephase.

Die durch diese Sorte verursachte Wirkung vereint die besten Eigenschaften der Sativas und Indicas. Das High beginnt hier in der Regel mit einer mentalen Wirkung euphorischer Natur, typisch Sativa; schnelle Gedankengänge, reichlich Energie, eine allgemein gute Stimmung und eine gewisse Albernheit. Im weiteren Verlauf erleben die meisten Konsumenten aber einen Umschwung zu einer eher für Indicas typischen Erfahrung. Wahrgenommen wird dieser Umschwung in der Regel durch eine tiefe Entspannung im Körper und ein Gefühl allgemeiner Ruhe. Einige behaupten, dass die Indica-Wirkungen vor allem bei hohen Dosierungen in Erscheinung treten, während bei eher niedrigeren Dosierungen eher die Sativa-Wirkungen hervorstechen. Hier handelt es sich also um eine vielschichtige Sorte, die ebenso für Sativa-, wie für Indica-Fans geeignet ist. Der durchschnittliche THC-Gehalt dieser Blüten liegt bei 22%.

In medizinischer Hinsicht ist diese Sorte besonders als schnell wirkendes Mittel gegen Stress, Angst und Verstimmungen geeignet. Aber viele werden auch die schmerzstillenden Wirkungen zu schätzen wissen. Hohe Dosierungen mit ausgeprägteren Indica-Wirkungen können auch gegen Symptome von Schlaflosigkeit und andere Schlafstörungen helfen.

Big Foot hat ein sehr vielschichtiges Aromaprofil. Die Blüten sondern einen sehr starken Geruch ab, der sich durch ein süßes und leicht fruchtiges Aroma auszeichnet. Feinere Nasen werden auch ein paar würzige und pinienartige Nuancen erkennen können. Der Geschmack dieser Sorte wird allerdings von süßen und fruchtigen Aromen dominiert.

Big Foot ist für erfahrene und auch unerfahrene Anbauer geeignet. Die Pflanzen können ziemlich groß werden und haben einen stabilen Hauptstamm, viele Seitentriebe und kurze Abstände zwischen den Stängelknoten. Diese Pflanze ist gut für Indoor und den Anbau im Freien geeignet – wichtig ist nur, dass sie genügend Licht und einen nährstoffreichen Nährboden zur Verfügung gestellt bekommen. Im Zuchtzelt kann man mit hohen Erträgen rechnen, die nach einer gewöhnlich 9 Wochen Blütephase bei 500-650g/m² liegen.

Die Blüten von Big Foot sind dafür bekannt besonders dicht gewachsen und von einer dicken Kristallschicht ummantelt zu sein – auch das Aroma dieser Blüten ist besonders geruchsintensiv. Die einzelnen Blüten sind klumpig und neigen dazu eine tiefgrüne Färbung anzunehmen, orange Härchen gibt es aber natürlich auch reichlich!

Anbau deine eigene Big Foot

Schwierigkeitsgrad des Anbaus
Einfach
Blühender Typ
Photoperiode
Blütezeit
9 Wochen
Erntezeit (Draußen)
Ende September/Oktober
Ertrag Innenanbau
500-650g/m²
Ertrag (Im Freien)
Groß
Innenhöhe
Groß
Außenhöhe
Groß

Züchter / Samenbanken

Noch keine Bewertungen, seien Sie der Erste!