Amnesia Mistery

0 Bewertungen sei der Erste

Amnesia Mistery (Positronics)
Amnesia Mistery (Positronics)
Mehr Bilder
Amnesia Mistery (Positronics)
Genetik
sativa (90%)
Eltern
California
THC
21%
CBD
0.3%
Geschmack & Aroma
Zitrus
Minze
Pinie
Frisch
Wirkungen
Euphorisch
Erhebend
Kreativ
Kichernd
Zerebral

Amnesia Mistery: Diese Sorte stammt von überall her

Um Deine Frage gleich zu beantworten: Nein, wir haben das englische Wort für "Geheimnis" – "Mystery" – hier nicht falsch geschrieben, denn diese Sorte heißt tatsächlich Amnesia Mistery. Für alle, die sich fragen, was Amnesia Mistery eigentlich ist: Es ist der Moment, in dem Dein Kurzzeitgedächtnis versagt, nachdem Du zu viel geraucht hast und es keine Möglichkeit mehr gibt, zu rekapitulieren, was genau passiert ist. Es ist "misteriös" und wird für immer "misteriös" bleiben. Amnesia Mistery ist eine sativadominierte Sorte, die Piniendüfte mit feinen Nuancen von Minze absondert. Die Genetik stammt aus California, Afghanistan, Hawaii, Laos und Jamaika: Du siehst, wir haben es definitiv mit einer polyglotten Sorte zu tun.

Amnesia Mistery nimmt in ihrer Anbauumgebung viel Platz ein, weshalb sie gut wächst, wenn sie viel Platz hat. Wer im Freien anbaut, wendet sich Amnesia Mistery gerne zu, während Grower in Innenräumen diese Art von enormen Sativas normalerweise meiden. Die Blüte dauert ca. 80-90 Tage und die Erträge betragen im Freien 500-800g/Pflanze sowie 400–500g/m² im Zuchtzelt.

Anbau deine eigene Amnesia Mistery

Schwierigkeitsgrad des Anbaus
Schwer
Blühender Typ
Photoperiode
Blütezeit
12-13 Wochen
Erntezeit (Draußen)
Oktober/November
Ertrag Innenanbau
400–500g/m²
Ertrag (Im Freien)
800g/plant
Innenhöhe
Groß
Außenhöhe
Groß

Genetische Linie der Amnesia Mistery

Fold Unfold

Züchter / Samenbanken

Noch keine Bewertungen, seien Sie der Erste!