Der Kreuz-Joint - Nicht Nur Für Religiöse Menschen


Cannabis gibt es schon länger als Menschen und da wir selbst eine religiöse Spezies sind, verwendeten im Lauf unserer Geschichte manche Religionen Cannabis sogar als eine Substanz, die spirituelle Erlebnisse herbeiführt. Du magst vielleicht denken, dass das ein wenig verrückt ist, aber nun, da unsere Gesellschaft immer entspannter in Sachen Cannabis und die es umgebenden Gesetze wird, kannst Du selbst ein Cannaterianer (Mitglied der First Church of Cannabis) werden. Aber sogar, wenn Du selbst keine religiöse Person bist, können wir Dir eine Sache versichern: Es ist eine tolle Erfahrung, einen Kreuz-Joint zu RAUCHEN!

Der Kreuz-Joint ist ein Joint in der Form eines tatsächlichen Kreuzes. Du kannst im Netz viele Anleitungen finden, wie man ihn dreht und viele Leute denken, dass Seth Rogen der erste war, der in dem Film "Ananas Express" einen gebaut hat. Aber da dieser Film von 2008 ist und der Kreuz-Joint das erste Mal vor laufenden Kameras 2007 von einer der frühesten YouTube Dreh-Sensationen, dem Daily Smoker, gerollt wurde, kann das nicht stimmen.

Der Daily Smoker ist ein Typ aus Amsterdam, der weiß, wie man dreht! Dieser Typ fing damals 2007 damit an, Videos für YouTube zu erstellen, und wurde unter Hanffreunden schnell zu einer Legende. Von dem Joint, der verkehrt herum gedreht wird, bis zum "Rad des Geschmacks" - fast alle seine Videos bekamen jede Menge Views und wurden kopiert und schneller verbreitet, als Du einen Joint bauen kannst. Heutzutage mag es nicht wie viel erscheinen, aber mit mehr als 90.000 Abonennten und über 15 Millionen Views kann man mit Sicherheit sagen, dass er damals wahrscheinlich auch Seth Rogen beigebracht hat, wie man Joints dreht.

Wir haben das Originalvideo auf YouTube ausgegraben, sodass Du es versuchen kannst und vielleicht selbst ein bisschen spiritueller wirst.

Und hier ist eine Anleitung von Seth Rogen: